vorige Seite

Inhalt

nächste Seite

zurück

Seite 759

01.03.2021

Ärzte, Psychologen, Jugendämter, Eltern – sie schlagen alle Alarm: Denn unsere Kinder verstummen, vereinsamen, weinen, sehen keine Perspektive mehr. Sie denken an Selbstmord: Jugendliche leiden besonders schwer unter der Corona-Politik. Eine verlorene Generation, eine Corona-Generation wächst dort heran. Die Kinder des Lockdowns. Und der österreichische Statthalter Kurz konstatiert: Der Lockdown verliert seine Wirkung. Dieser Rückzieher kommt nicht überraschend, denn es dürfte mittlerweile auch in sein Hirn vorgedrungen sein, dass hunderte Milliardenklagen, darunter auch von vielen Universitäten, gegen den Pandemie-Betrug eingebracht wurden. Kommentar: Maskenpflicht und Lockdown dienen hauptsächlich der Unterbindung von Diskussionen durch freie und persönliche Kontakte, um Wahrheiten zu vernebeln. Man sollte auch nie vergessen, dass der Satanist Bill Gates und seine kranken Agenten nicht nur Computerviren programmierten sondern auch den angeblichen "Todesvirus" in Szene setzten.

 

Wer hat's gesagt?
Perfide Propaganda mittels Millionenzuschüssen über untaugliche Impfstoffe
Nachweis auf allen vorangegangenen Seiten

Zitat A:

»Die Regierungen müssen zusammenarbeiten, um die Produktion und die weltweite Versorgung mit dem Impfstoff innerhalb kürzester Zeit hochzufahren. Es ist entscheidend, dass ein möglichst großer Teil der Weltbevölkerung so schnell wie möglich Zugang zu dem Impfstoff hat. Dies erfordert die Abschaffung von "Impfstoff-Nationalismus" und Hortung.

Außerdem muss die Finanzierung und Unterstützung bestehender Impfstoffproduktionsstätten erhöht werden, und es müssen neue Standorte für die Impfstoffproduktion eingerichtet werden, auch in benachteiligten und unterentwickelten Ländern. Dies würde durch Technologietransfer mit gemeinsamer Nutzung des geistigen Eigentums und der technischen Kapazitäten für die Impfstoffe geschehen, deren Wirksamkeit bereits erwiesen ist.

Die Lösung liegt in einem konzertierten globalen Ansatz, um sicherzustellen, dass die ganze Welt sicher ist. Niemand wird vor einer Pandemie völlig sicher sein, wenn nicht die ganze Welt kollektiv sicher ist.«

Zitat B:

»Von Anfang an hätten die Planung und massive Ausweitung der Produktion der zugelassenen Impfstoffe ins Zentrum gestellt werden müssen – für Deutschland, die EU-Länder und darüber hinaus. Eine weltweite Pandemie lässt sich nur durch grenzüberschreitendes vorausschauendes und solidarisches Handeln eindämmen. Die Pandemie kann nur bewältigt werden, wenn die Lizenzen für die Impfstoffe freigegeben werden und wenn alle nur möglichen Produktionskapazitäten im In- und Ausland erschlossen werden.«

 

Corodok

 

WHO: Dauerimpfen bis mindestens 2023
Das Impfen soll zum Dauerzustand werden und den Konzernen Gewinne in gigantischer Höhe garantieren:

»Der Rollout des Impfprogramms wird 2021 beginnen, aber in absehbarer Zeit nicht enden. Vielmehr wird das Jahr 2021 die Voraussetzungen für weitere Impfstoffeinführungen und Programmanpassungen in den Jahren 2022 und 2023 schaffen, da die Produkte als Reaktion auf die Veränderungen bei SARS-CoV‑2 weiterentwickelt und verfeinert werden.

Schnelle Lernsynthese, Wissensaustausch und Anpassungen werden ein Kennzeichen des Impfstoffeinsatzes 2021 sein, und die entscheidende fachliche und führende Rolle der WHO zur Unterstützung der Länder und der globalen Gemeinschaft in diesem dynamischen Jahr wird den Verlauf der Pandemie beeinflussen.«

Diese Aussage ist zu finden auf Seite 17 im aktuellen Papier der WHO:

"COVID-19 STRATEGIC PREPAREDNESS AND RESPONSE PLAN"

Corodok

Gesundheitsminister
nahm vor positivem Corona-Test an Dinner mit Unternehmern teil

Da gibt es die, die wegen ihrer Maskengeschäfte mit einer Polizeirazzia beglückt werden. Dabei geht es um hunderttausende Euro, bei ebenfalls mit Hausdurchsuchungen belangten ÄrztInnen lediglich um angeblich fälschlich ausgestellte Masken-Atteste.

Der Bundesgesundheitsminister verteilt freihändig Aufträge in Millionenhöhe, beglückt Apotheken und Discounter mit Gewinnen per verordneten Masken und Schnelltests, doch er scheint sakrosankt. Neben diesen großen Skandalen erscheint dieser als eine Petitesse.

 

Blauer Bote             Corodok

Katy Hilander
Unsere letzte Chance

Katy Hilander ist eine anerkannte und gut vernetzte Sozialpsychologin. Ihre Aussage „die Maske ist die neue Uniform“, ist nicht nur mutig, sondern lässt erahnen, wo sie die Gesellschaft mittlerweile sieht. Frau Hylander analysiert die Corona-Krise aus der Sicht einer Sozialpsychologin. Das macht dieses Interview besonders brisant.

„Was wir jetzt gerade erleben, ist angewandte Sozialpsychologie.“
Videodauer 1 Stunde 38 Minuten

Für ältere Computer kann man versuchen das Video über diesen Link zu öffnen:

https://tube.kenfm.de/videos/watch/19b83193-aea3-45cf-a35d-e181f4a8681a

Sie wissen, was Du bist
(jetzt feilschen sie um den Preis)
Ein Artikel von James Corbett bei 2020NEWS

Es gibt einen alten Witz über einen reichen Mann, der mit einer berühmten Schauspielerin spricht. Nachdem er sie gefragt hat, ob sie für eine Million Dollar mit einem Fremden schlafen würde, antwortet sie begeistert: “Ja!” Daraufhin fragt er sie, ob sie das auch für fünf Dollar tun würde. Beleidigt schäumt sie: “Fünf Dollar? Für was für eine Frau halten Sie mich?”

“Das haben wir doch schon geklärt”, erwidert der Mann. “Jetzt feilschen wir nur noch um den Preis.”

Obwohl dieser Witz im heutigen PC-Klima wahrscheinlich nicht mehr funktioniert, haben wir alle den Punkt verstanden. Die Frau hat bereits zugegeben, dass ihre Prinzipien für die richtige Summe verhandelbar sind. Die Untergrenze dieser Summe zu bestimmen, sollte also nicht per se beleidigend sein.

Das mag wie ein plumper Scherz erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es ein aufschlussreicher Einblick in die grundlegende philosophische Debatte unserer Zeit – vielleicht die grundlegende philosophische Debatte aller Zeiten. Und es hilft uns, auf die “Lockdowners”, die “Anti-Free Speechers” und andere Feinde der Zivilisation mit einer Antwort zu reagieren, die tatsächlich zum Kern des Problems vordringt.

Um wirklich zu verstehen, was hier vor sich geht, müssen wir zu einer der ältesten Beschäftigungen zurückgehen, die der Menschheit bekannt sind. Nein, nicht diese Beschäftigung! Ich spreche natürlich von der Moralphilosophie, dem Versuch, richtiges Verhalten von falschem Verhalten zu unterscheiden. Zusammen mit der Naturphilosophie (dem Studium der natürlichen Welt, das wir heute als “Wissenschaft” verstehen würden) und der Metaphysik (dem Studium der Existenz, Gottes, des Geistes und anderer abstrakter Phänomene) bildet die Moralphilosophie (was wir gemeinhin als “Ethik” bezeichnen) eine der drei Hauptsäulen der Philosophie. Als solche ist sie eines der am meisten diskutierten und debattierten Themen in der Geschichte der Menschheit gewesen.

Woher wissen wir, was richtig und was falsch ist? Wie sollten wir uns in einer bestimmten Situation verhalten? Was ist die richtige Art zu leben? Diese Fragen werden seit Tausenden von Jahren diskutiert, und die Antworten, die sich aus diesen Debatten ergeben haben, haben – explizit oder implizit – fast jede größere soziale, politische und religiöse Bewegung der Geschichte beeinflusst.

In der Nikomachischen Ethik begründete Aristoteles zum Beispiel das, was heute als “Tugendethik” bekannt ist, und argumentierte, dass die ethischen Tugenden darin bestehen, die “goldene Mitte” zwischen den Lastern des Übermaßes und des Mangels zu finden. So ist Mut das Gleichgewicht zwischen Tollkühnheit und Feigheit, Bescheidenheit ist die Tugend zwischen Schüchternheit und Prahlerei, usw.

Die Diskurse des Epiktet umreißen die grundlegenden Ideen der stoischen Schule, einschließlich der Einsicht, dass das Glück darin liegt, die eigene Reaktion auf äußere Ereignisse zu kontrollieren und die eigene Aufmerksamkeit auf das zu richten, was in der eigenen Macht steht, zu kontrollieren.

Der Brief an Menoeceus hingegen legt die epikureische Form des Hedonismus dar, nämlich dass das Vergnügen das höchste Gut und das Ziel des Lebens ist. (Spielverderber: Epikurs Verständnis von “Vergnügen” ist nicht das übliche, er meidet Trinken, Ausschweifungen und Gelage zugunsten “nüchterner Überlegungen, die die Motive für alle Entscheidungen und Vermeidungen herausfinden und bloße Meinungen verbannen, denen die größte Störung des Geistes zuzuschreiben ist.”)

Es gibt deontologische ethische Theorien und göttliche Befehlstheorien (oder “theologischen Voluntarismus“, wenn Sie das bevorzugen), Theorien des ethischen Intuitionismus, Theorien der anarchistischen Moral und viele, viele mehr.

Aber auf die Gefahr hin, Sie zu Tode zu langweilen (oder habe ich das schon getan?), lassen Sie uns auf zwei Hauptlager in der ethischen Debatte konzentrieren. Auf der einen Seite stehen die moralischen Idealisten – diejenigen, die glauben, dass es objektive moralische Standards gibt (wie auch immer sie verstanden werden), die unter allen Umständen anwendbar sind. Auf der anderen Seite stehen die moralischen Relativisten – diejenigen, die der Meinung sind, dass es in der ethischen Arena keine Absolutheit gibt, dass das, was “richtig” oder “falsch” ist, immer von den Umständen abhängt.

Das sind natürlich riesige Kategorien, und jede umfasst viele Denkschulen, aber am Ende läuft die Debatte auf eine Kernfrage hinaus: Gibt es moralische Absolutheiten, oder können Handlungen nur anhand der Begleitumstände beurteilt werden? Beantworten Sie diese Frage mit Bedacht, denn die Auswirkungen Ihrer Antwort können viel bedeutsamer sein, als Sie sich vorstellen.

Nehmen Sie zum Beispiel unsere hypothetische Schauspielerin aus dem obigen Witz. Ihr Gefühl für die Unangemessenheit der Prostitution (“Für welche Art von Frau halten Sie mich?”) ist nachweislich nicht absolut; schließlich kann sie für die richtige Summe Geld dazu überredet werden, den Akt zu vollziehen. Ihr Gesprächspartner kann also korrekt darauf hinweisen, dass sie tatsächlich eine Prostituierte ist. Die Frage ist nur, welche Geldsumme sie braucht, um ihre moralischen Bedenken zu überwinden.

Kurzum, man braucht keinen Doktortitel in Philosophie, um die Tücken dieses speziellen Dilemmas zu verstehen. Entweder Sie leben nach bestimmten unantastbaren Prinzipien, die Sie unter keinen Umständen verhandeln werden, oder Sie tun es nicht.

Vielleicht verstehen Sie jetzt, warum ich die jüngste Frage an Corbett über die Übersterblichkeit auf die Frage nach dem Prinzip reduziert habe. Wie viele Tote während einer Pandemie wären nötig, damit Sie zustimmen, dass Ihre unveräußerlichen Menschenrechte in der Tat veräußerlich sind? Wenn es tatsächlich eine Zahl von übermäßigen Todesfällen gibt, bei der Sie der Regierung das Recht zugestehen würden, Städte abzuriegeln und die Bevölkerung zwangszuimpfen, dann sind Sie wie die Frau in dem Witz. Die sogenannten “Gesundheitsbehörden” wissen, was Sie sind. Jetzt feilschen sie nur noch um den Preis.

Die Nützlichkeit dieses Rahmens für die Hinterfragung unserer eigenen, selbsternannten Ideale und was sie implizieren, sollte mittlerweile offensichtlich sein.

Diejenigen, die nach dem Staat schreien, um Big Tech zu regulieren, können nicht behaupten, dass sie beleidigt sind, wenn der Staat dann Big Tech sagt, dass sie COVID “Desinformation” oder andere nicht genehmigte Sprache von ihrer Plattform entfernen müssen. Schließlich haben sie bereits festgelegt, was Sie sind (jemand der Interventionen der Regierung gut heisst), jetzt sind sie nur noch am Feilschen über den Preis.

Und ist es OK für die Regierung, Ihr Einkommen um 1/10 von 1% zu besteuern, um Waisenkinder zu ernähren und zu kleiden? “Ja!” Wie wäre es dann, wenn sie 99% Ihres Einkommens stehlen und damit den militärisch-industriellen Komplex finanzieren? “Um Himmels willen, nein! Das ist absurd!” Aber warum sind Sie so beleidigt? Sie feilschen doch nur.

Sie sind dafür, Masken zu tragen und zwei Wochen zu Hause zu bleiben, um die Kurve bei dieser tödlichen Pandemie abzuflachen, oder? Nun, wie wäre es, wenn wir Sie zwangsimpfen und ein “Gesundheitspass”-System einführen, das jede Ihrer Bewegungen und Interaktionen für den Rest Ihres Lebens regelt? Feilschen.

Sie sehen, wohin das führt. Und Sie sehen, warum das Argumentieren mit Leuten über die Bedingungen der Situation, die sie überzeugt hat, ihre Prinzipien aufzugeben, nicht wirklich zur Wurzel des Problems führt. Das Problem ist, dass sie nicht aus Prinzip argumentieren. Sie haben bereits zugegeben, was sie sind. Das Einzige, was übrig bleibt, ist, um ihren Preis zu feilschen.

Das ist ein tiefes und wichtiges Thema, das man nicht banal zusammenfassen sollte. Es gibt viele Denkschulen, die unterschiedliche Argumente für eine konsequentialistische Moralphilosophie vorbringen: Utilitarismus, ethischer Pragmatismus, Situationsethik usw. Diese Argumente werden auf unsere Gefahr hin leichtfertig abgetan, gerade weil sie für so viele Menschen zur Standard-Denkweise geworden sind.

Denn wie viele Menschen würden anders antworten als die Frau in dem Witz, wenn der genannte Preis hoch genug wäre? Wie viele Menschen stehen wirklich auf Prinzipien und sind nicht bereit, ihre Rechte weg zu verhandeln? Wie populär wäre es, zu sagen, dass es bestimmte Positionen gibt, die unter keinen denkbaren Umständen verhandelbar sind? Das sind keine einfachen Fragen, und wir müssen uns ihnen stellen und unsere Positionen dazu artikulieren, bevor wir uns mit anderen über diese Punkte auseinandersetzen.

Ein weiterer Punkt, den man aus dem Witz herauslesen kann, ist, dass die Frau durch die Unterstellung, sie sei in Wirklichkeit eine Prostituierte, beleidigt ist. Man spürt in ihrer Empörung das Potenzial für einen Moment der Selbstverwirklichung, und das ist vielleicht der Punkt, auf den es ankommt. Ob es ihr gefällt oder nicht, sie hat gerade zugegeben, eine Prostituierte zu sein. Der Mann feilscht nur um den Preis.

Anstatt also mit einem engagierten COVID-Lockdown-Befürworter über Zahlen und Fakten zu streiten, sollten Sie vielleicht mit ihm über den Preis feilschen.

 

2020 News

Impf-Update
Mit oder an Impfung verstorben

Dutzende kriminelle Vorkommnisse:

 

Blauer Bote

 

 

Coronavirus-Zeitleiste
Wenn die Lüge zur Wahrheit wird, gibt es kein Zurück

 

Wissen Sie, warum Sie die Maske tragen?

Weil Sie an die Zahlen, aus einer missbrauchten Testmethode gewonnen, glauben. Aber die publizierten “Fallzahlen” aus den “Corona-Tests” (insbesondere PCR-Tests) sind Müll.

● Dieser Test kann keine Viren nachweisen.
● Der “Corona-Test” kann damit auch keine Infektionen nachweisen. Der PCR-Test kann erst recht nicht eine Krankheit namens Covid-19 nachweisen. So etwas konnte dieser Test niemals, wie selbst dessen Entdecker betonte.
● Diese Tests sind sinnlos, weil deren Ergebnisse ohne jeden Wert für die Anzeige einer Krankheit sind. Sie testen lediglich auf winzige Genfragmente, die möglicherweise gar noch natürlich in unserem Körper vorkommen.
● Diese Tests sind ein Milliardengeschäft für die Pharma-Branche und gleichzeitig eine Verschwendung von Ressourcen.
● Die aus medizinischer Sicht wertlosen Ergebnisse des PCR-Tests werden benutzt, um Ihre Persönlichkeitsrechte zu verletzen – bis in zur persönlichen Unversehrtheit.
● Der Müll aus den Testergebnissen ist der Treibstoff einer künstlich ins Leben gerufenen Pandemie.
● Der Testmüll des “Corona-Tests” zwingt Sie unter die Maske, in die Isolation, bis hin zur Quarantäne, befeuert in Ihnen Misstrauen und Ängste.
● Der so angewandte PCR-Test ist ein Betrug an den Menschen.
● Diese Tests haben kein einziges Leben gerettet; auch nicht das Leben von Betagten und Kranken.
● Dafür haben die auf Basis des Testmissbrauchs begründeten Maßnahmen Leben zerstört, die Gesellschaft gespalten, wirtschaftliche Existenzen ruiniert.
● Das sind die Tatsachen. Das Warum zu hinterfragen, liegt in Jedermanns eigener Verantwortung.
● Aber eine Frage sei bereits an dieser Stelle aufgeworfen: Welchen Sinn hat eine Impfung, deren Notwendigkeit mit Datenmüll unterlegt wird?
● Unter anderem die reißerisch servierten, aber ohne jede wissenschaftliche Grundlage ermittelten Zahlen sind es, die die Menschen in Angst und Schrecken versetzen. Zahlen ohne seriöse Grundlage begründen in betrügerischer Weise vorgebliche Hygieneregeln, die keine solchen sind.
● Den Betrug mit dem Test, den verschweigen Ihnen die “Aufklärer” von Correctiv und dem ARD-Faktenfinder.

Seien Sie sehr aufmerksam, liebe Mitmenschen!

Quellen
1) 03.07.2020; Corona-Fakten; Führende Corona Forscher geben zu, dass sie keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines Virus haben; https://telegra.ph/Alle-f%C3%BChrenden-Wissenschaftler-best%C3%A4tigen-COVID-19-existiert-nicht-07-03
2) 29.01.2020; The Lancet; Roujian Lu, Xiang Zhao, Juan Li und weitere; Genomic characterisation and epidemiology of 2019 novel coronavirus: implications for virus origins and receptor binding; Lancet 2020; 395: 565–74; Published Online January 29, 2020; https://doi.org/10.1016/S0140-6736(20)30251-8; https://www.thelancet.com/pdfs/journals/lancet/PIIS0140-6736(20)30251-8.pdf
3) 23.01.2020; Eurosurveillance; Victor M. Corman, Olfert Landt, Marco Kaiser, Christian Drosten und weitere; Detection of 2019 novel coronavirus (2019-nCoV) by real-time RT-PCR; Kap. Real-time reverse-transcription PCR; https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6988269/
4) 13.10.2020; Wochenblick; Nobelpreisträger und Erfinder des PCR-Tests: Missbrauch möglich; https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-und-erfinder-des-pcr-tests-missbrauch-moeglich/
5) September 2020; EBM, KVH-Journal; Dagmar Lühmann; Anlassloses Testen auf SARS-CoV-2; Für Personen, bei denen kein begründeter Verdacht auf eine Infektion vorliegt, ist die Aussagekraft eines einzelnen positiven Testergebnisses verschwindend gering.; https://www.ebm-netzwerk.de/de/medien/pdf/ebm-9_20_kvh_journal_anlassloses-testen.pdf
(6) 30.11.2020; Antrag zur Zurückziehung wegen Mängeln; https://2020news.de/drosten-pcr-test-studie-rueckzugsantrag-gestellt-wegen-wissenschaftliche-fehler-und-massiver-interessenkonflikte/; siehe auch: 28.11.2020; https://cormandrostenreview.com/retraction-request-letter-to-eurosurveillance-editorial-board/
(7) 11.01.2021; Addendum zum Rückzugsantrag; https://2020news.de/20-gegen-drosten-neues-kapitel-im-retraction-prozess/; siehe auch: https://cormandrostenreview.com/addendum/
(8) 06.12.2020; Fassadenkratzer; Internationale Experten: Drosten-PCR-Test wegen schwerwiegender Mängel völlig untauglich für Infektions-Nachweis; https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/12/06/internationale-experten-drosten-pcr-test-wegen-schwerwiegender-mangel-vollig-untauglich-fur-infektions-nachweis/
9) 27.11.2020; Pieter Borger, Bobby Rajesh Malhotra, Michael Yeadon; External peer review of the RTPCR test to detect SARS-CoV-2 reveals 10 major scientific flaws at the molecular and methodological level: consequences for false positive results.; B) Methods And Results, 1. Primer & Probe Design; 1a) Erroneous primer concentrations; https://cormandrostenreview.com/report/
10) 13.01.2021; WHO; WHO Information Notice for IVD Users 2020/05; Die WHO weist darauf hin, dass der Test allein, nicht zureichend zur Indikation einer Infektion ist; https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05
11) 25.01.2021; Peds Ansichten; Der Betrug mit dem PCR-Test; https://peds-ansichten.de/2021/01/pcr-methode-missbrauch-betrug/
12) Peds Ansichten, Peter Frey PF 20 02 10, 01192 Dresden, https://peds-ansichten.de

 

 

5 Fragen, die Sie Freunden stellen sollten,
wenn die sich gegen Corona impfen lassen wollen

Stellen Sie folgende Fragen:

1.) Wussten Sie, dass wir noch nie erfolgreich gegen Coronaviren geimpft wurden?
2.) Wussten Sie, dass es normalerweise 5-10 Jahre braucht, um einen Impfstoff vollständig zu entwickeln?
3.) Wussten Sie, dass der COVID-Impfstoff auf einer neuen Technologie basiert, die noch nie zuvor für die Anwendung am Menschen zugelassen wurde?
4.) Wussten Sie, dass die Pharmaunternehmen nicht verklagt werden können, wenn der Impfstoff jemanden verletzt oder tötet ?
5.) Wussten Sie, dass 99,8% der Menschen eine COVID-19-Erkrankung überleben?

 

Orbisnjus

 

 

Die Spur der Verwüstung
Betrifft prinzipiell alle vom Imperium kontrollierten beziehungsweise unterworfenen Staaten
Der Einfachheit halber Kurzfassung für Österreich

Für Regierungen innerhalb der Europäischen Union

Nicht nur seit dem EU-Beitritt haben die derzeitigen Statthalter und Ihre Vorgänger auch in Österreich verstärkt eine inhumane, menschenrechtswidrige Spur der Verwüstung gezogen, die sich in gekürzter Beschreibung auf alle gesellschaftlichen Bereiche auswirkte und es auch weiterhin noch tut.

Allgemein

Krankheiten, die durch EMF ausgelöst und verstärkt angespornt werden:

Krankheitserregende Bakterien und Viren, Tinnitus, Katarakte, Störung der Blut-Hirn-Schranke, Schlafstörungen und reduzierte Melatonin-Ausschüttung, Störung der Darmschranke, Höhere Giftstoffabsorption, Krebs/Brustkrebs, Hirntumore, Kinderleukemie, Herzerkrankungen, Neuropsychiatrische Erkrankungen, Störungen bei Freisetzung von Botenstoffen, Neurodegenerative Krankheiten, Beschleunigte Alterung, Elektromagnetische Hypersensibilität, Unfruchtbarkeit.

Hinweis: EMF-Strahlungen, also elektromagnetische Felder, entstehen im verstärktem Maß in unserer heutigen Gesellschaft vorwiegend im oberen MHz und im gesamten GHz Bereich, kurz Mobilfunk (GSM, LTE, G3, G4 und bisher zuletzt G5).

1995

● Mittels Lügenpropaganda herbeigeführter EU Beitritt, den Bürgern wurde Schäden wie Bauernsterben, Abschaffung sozialer Errungenschaften, steigender Preise und sinkende Löhne in Milliardenhöhe zugefügt. Die genaue Auflistung erfolgt aus Platzgründen später.

● Unterstützung völkerrechtswidriger Maßnahmen durch die unter zionistischer Kontrolle befindlichen Staaten und Staatenbündnisse weltweit, darunter Israel, USA und EU mit ihren Waffenbrüdern der NATO, um eine Neue Weltordnung unter zionistischer Führung zu schaffen, deren Ziel es ist, durch Unterdrückung der gesamten Menschheit den Weg für eine Alleinherrschaft zu ebnen.

● Gleichschaltung systemrelevanter Medien, um durch deren Propaganda eine flächendeckende Gehirnwäsche sicherstellen zu können.

● In der Folge werden in den Verfassungen festgelegte Bestimmungen betreffend Grundrechte und Demokratie ausgehebelt, um faschistoide Maßnahmen etablieren zu können.

1999

Völkerrechtswidriger Überfall auf Jugoslawien durch NATO, USA und EU um das Land zu zerstückeln und die Freundschaft zu Russland zu untergraben. Genauere Beschreibungen, durch welche Agenten und warum diese Vorgänge provoziert wurden, wurden auf unseren Seiten in den vergangenen 10 Jahren veröffentlicht, weiter Informationen erfolgen aus Platzgründen später.

2001

Nach dem nachweisbar fingierten Terroranschlag am 11.9.2001 (9/11, Insidejob) Unterstützung der völkerrechtswidrigen Angriffskriege schon 3 Wochen danach gegen Afghanistan und am 20. März 2003 gegen den Irak mit Millionen getöteten Zivilisten, die Entrechtung dauert 2021 auch noch an. Am 1. Mai 2003 erklärte der lügende Verbrecher George W. Busch den von ihm grundlos angefachten Krieg gegen den Irak für siegreich. Bis heute wird dort noch immer zerstört und geplündert.

2011

Libyen

● Völkerrechtswidriger Angriffskrieg gegen Libyen mit bestialischer Ermordung Gaddafis sowie fast vollständiger Auslöschung seiner Familie und nachhaltige Zerstörung des Landes, dessen Bewohner vorher ein friedliches Leben mit hervorragender Lebensqualität führen konnten.

● Ohne UNO Mandat erfolgen ab 19. März 2011 militärische Luftschläge sowie Marineeinsätze mit Marschflugkörpern gegen Libyen um angeblich eine Flugverbotszone durchzusetzen und Muammar al-Gaddafi zu stürzen. Es kann heute nachgewiesen werden, dass bereits vor Beginn der Angriffe NATO-Kräfte und Söldner, wie zum Beispiel ● Blackwater - heute Academi, in Libyen Operationen durchführten und der Zweck des Krieges der Raub von für das Volk von Libyen zurückgelegter Gelder und der Raub von wichtigen Rohstoff-Ressourcen wie Öl, unter anderen auch Wasser war.

● Nach der Ermordung von Gaddafi am 20. Oktober 2011 in Sirte gibt es Hinrichtungen von Regierungstreuen. Über 2 Millionen ausländische Arbeitnehmer und rund 1,5 Millionen Libyer fliehen, sodass von ursprünglich 6,8 Millionen nur mehr 2,5 Millionen Einwohner in Libyen leben.

Syrien

● Gleichzeitig mit den vom Westen provozierten Unruhen in Nordafrika werden Söldner in Syrien eingeschleust, um den Staat zu destabilisieren.

● Völkerrechtswidriger Umsturzversuch mit bis heute andauernden Kriegseinsätzen gegen Syrien, in dem zuvor unterschiedliche Bevölkerungsgruppen friedlich zusammen leben konnten. Laufend andauernde kriminelle Sanktionen gegen das Volk.

2014

● Umsturz in der Ukraine mit Hilfe der EU, USA und NATO

● Israel bombardiert Palästina und zerfetzt einem Palästinenser beide Beine

2015 bis heute

Militärschläge gegen den Jemen mit Unterstützung der Israel/US/NATO/EU Banditen. Das Land wurde völlig zerstört, Millionen Menschen wurden bisher getötet.

2016

Der beinamputierte Palästinenser wurde von israelischen Scharfschützen erschossen, weil er 200m von der israelischen Grenze entfernt mit der Flagge Palästinas friedlich protestierte:


 

2019

● Umsturzversuche in Venezuela, Juan Guaidó gibt sich als Präsident aus und wird auch von Österreich anerkannt, obwohl Nicolás Maduro der rechtmäßige Präsident Venezuelas ist.

● Umsturz in Bolivien unter Einflussnahme US-amerikanischer Verbrecher. Präsident Eva Morales wurde gezwungen zurück zu treten. Morales hatte sich zuvor hervorragend für sein Volk eingesetzt.

18. Oktober 2019

Event 201

● Der Auftakt zur Pandemie-Propaganda wird mit CIA, Bill Gates, Vertreter von Sozialmedien und weiteren Machtidioten besprochen.

● Im Oktober 2019 reiste eine 300köpfige Militärdelegation aus den USA zu den Militärweltspielen nach Wuhan. Nur wenig später bestätigte die Stadt den Ausbruch erhöhter Ansteckungen. Bereits 3 Wochen später tauchen nach dieser Sportveranstaltung, die ersten, zunächst unbekannten Viren in Wuhan auf.

● Den propagierten Virus gab es, wie man mittlerweile herausgefunden hat, schon Jahre zuvor in verschiedenen Ländern, eine Pandemie ist deswegen nicht ausgebrochen.

 

15. November 2019

Die Central European University (CEU) von George Soros eröffnet in Wien ihren Gehirnwäsche-Campus, nachdem er von Statthalter Sebastian Kurz dazu eingeladen wurde.

Zuvor wurde Soros von Ministerpräsident Viktor Orbán aus Ungarn hinausgeworfen.
Es ist bekannt, dass Soros weltweit zahlreiche Umstürze finanzierte.

In der Flüchtlingskrise ab 2014 hat Soros in Flüchtlingslagern in Nahost Karten und Pläne über Flüchtlingsrouten in die EU verteilen lassen.

 

2019 und 2020

In einem einzigen Wohnhaus mit 40 Bewohnern sind durch oben beschriebene EMF-Strahlungen innerhalb kurzer Zeit 5 Bewohner an Krebs erkrankt, 4 Bewohner sind in Abständen von je 2 Monaten verstorben.
(Daten liegen vor)

2020

3. Jänner 2020

Der iranische General Soleimani wurde am 3.1.2020 im Zuge seiner Friedensmission beim Verlassen des Flughafens in Baghdad in einer Fahrzeugkolonne um 1:20 Uhr Lokalzeit von einer amerikanischen Hellfire-Rakete getroffen, die von einer ferngesteuertenMQ-9-Reaper-Drohne abgefeuert wurde. Getötet wurden auch 1 Dutzend Begleitpersonen.

Der Verantwortliche: US-Kriegstreiber Pompeo.
Pompeo hat sich nach dem Mord an Soleimani so geäußert:

"Ich musste ein Zeichen setzen um die weltweite Hörigkeit von Regierenden wieder herzustellen".

Ist das die Ursache für die Unterwürfigkeit von EU-Statthalter-Regierungen die am 14.8.2020 vom US-Mörder Pompeo auch in Österreich besucht wurden?

Bei den Volksvertretern ist kein Rückgrat zu bemerken. Früher waren solche Personen Hochverräter, seit der Einflussnahme des Kriegsimperiums ist auch das vorbei.

3. Februar Woche 2020

Mehrfache Umbenennungen der jährlich wiederkehrenden Influenza in Coronavirus, Covid-19, 2019-nCoV auf SARS-CoV-2 und später wieder in Covid-19, der Begriff wird bis Jänner 2021 verwendet. Nun gibt es, wie auch in den vergangenen Jahren, mehrere ungefährliche Virus-Mutationen.

Auch wurde in der österreichischen Statistik die normale Grippe auf Null gesenkt, parallel dazu Covid-19 gleichzeitig angehoben.

Die Basisaussage von Statthalter Sebastian Kurz:

Wir befinden uns in der größten Katastrophe seit dem 2. Weltkrieg und „Nach der Pandemie wird die Welt eine andere sein“.

Diese Aussage wird von allen EU-Statthaltern in die Welt gesetzt, es ist offensichtlich, dass diese Rhetorik geplant und gesteuert war.

März 2020

Entgegen den Aussagen von hunderten Experten wird Mund- und Nasenschutz mit absolut untauglichen Masken eingeführt. Sogar die WHO bestätigt die Nutzlosigkeit dieser Maßnahmen.

Berlin 1. und 29. August 2020

Insgesamt 2,8 Millionen Bürger demonstrieren friedlich für in der Verfassung verankerte Bürgerrechte, Freiheit und Demokratie, gekaufte Systemmedien und lügende Politiker kolportieren die Zahl der besorgten Menschen auf 30 Tausend. Es hat dort weder Ansteckungen noch Erkrankungen gegeben.

2020 bis 2021

Gegen allen unpolitischen, wissenschaftlichen Erkenntnissen setzt neben anderen EU-Ländern auch Österreich PR & Marketingagenturen ein, um mit psychologischen Methoden die Bevölkerung zu täuschen.

25. Jänner 2021

Die inzwischen völlig verrückt gewordenen Machtidioten Kurz, Anschober und Nehammer verordnen plötzlich FFP2 Maskenpflicht. Diese Masken sind genauso untauglich wie die vorhergehenden. Man kann das in der 78seitigen Beschreibung nachlesen, die von uns bereits veröffentlicht wurde:

»Informationen zur Tragedauer, Erholungsdauer und notwendigen Pausen für FFP2/FFP3-Masken finden sich in der Tabelle in Anhang 2 (Tragezeitbegrenzung) der DGUV Regel 112–190 "Benutzung von Atemschutzgeräten" und bei der BAuA. Weiterhin finden sich Informationen in der Betriebsanleitung des Herstellers. Bei einer FFP-Maske ohne Ausatemventil beträgt die maximale Tragezeit längstens 75 Minuten mit anschließender Mindesterholungsdauer von 30 Minuten.«

Wie man sieht, werden betreffend Gesundheit relevante Betriebsanleitungen in krimineller Weise ignoriert.

Nach vorliegen neuer Informationen und Hintergründe erfolgt ein Update.

Diese Fassung stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit .

 

Apaho

 

 

Echte oder inszenierte Pandemie?

Kann denn ein Laie überhaupt erkennen, ob eine Pandemie real ist?

Aber sicher!

Echte Pandemie Inszenierte Pandemie

Echte Pandemie: Jeder kennt schwer Erkrankte und Verstorbene aus seiner direkten Umgebung/Familie.

Inszenierte Pandemie: Krankheitsfälle sind im Prinzip nur aus Medien und Erzählungen bekannt.

Echte Pandemie: Arztpraxen und Krankenhäuser im ganzen Land sind überfüllt.

Inszenierte Pandemie: Kurzarbeit und Leerstand in Krankenhäusern, vermehrt Angstpatienten in Praxen.

Echte Pandemie: Es gibt sehr, sehr viel mehr Tote als normalerweise – und das in jedem Land.

Inszenierte Pandemie: Die Gesamtsterblichkeit (!) verhält sich bei Ausrufung im Rahmen der üblichen jährlichen Schwankungen.

Echte Pandemie: Politiker und Ärzte tun alles, um die Menschen zu beruhigen und Ängste abzubauen.

Inszenierte Pandemie: Politiker tun alles, um Panik zu verbreiten und die Menschen einzuschüchtern.

Echte Pandemie: Fakten werden gesucht, Spekulationen vermieden, angemessene Entscheidungen auf Basis gesicherten Wissens getroffen. Eine breite Palette von Wissenschaftsdisziplinen und vorrangig unabhängige Wissenschaftler werden zu Rate gezogen.

Inszenierte Pandemie: Eine kleine Reihe ausgesuchter “Experten” kommt fortlaufend zu Wort oder wird zitiert, die große Masse renommierter, vor allem aber unabhängiger Wissenschaftler wird aus dem Diskurs ausgeschlossen.

Echte Pandemie: Es gibt keine über alle Maßen absahnenden und dabei in Politik und Medien hofierten Profiteure. Der Pandemie wird mit echter, per se uneigennütziger Solidarität begegnet.

Inszenierte Pandemie: Milliarden-Gewinne für große, die Politik beeinflussende Konzerne. Enorme staatliche Geldflüsse aus der Politik in wenige private Kassen. Parallel dazu Existenzgefährdung tausender kleiner Unternehmen.

Echte Pandemie: Ein rasches Ende und eine zeitnahe, angemessene Rückführung in den Alltag nach klaren Vorgaben/Richtlinien wird angestrebt.

Inszenierte Pandemie: Stetig der Weiterführung der Pandemiesituation angepasste “Erkenntnisse”. Immer neue Verordnungen und Restriktionen, Drang zur Herbeiführung einer “neuen Normalität”, um die Restriktionen dauerhaft zu verankern.

Echte Pandemie: Politiker gehen aktiv gegen Panikmache vor, enthalten sich aktionistischer Stellungnahmen und der Pflege ihrer Profilneurosen. Es wird aufgeklärt, offen diskutiert und auf die Selbstverantwortung der Menschen gesetzt. Eine Entmündigung der Bürger findet nicht statt.

Inszenierte Pandemie: Menschen haben permanent Angst, krank zu werden oder Angst bestraft zu werden. Maßnahmen, so intransparent und unlogisch sie auch sein mögen, werden mit Zwang, sozialem Druck, Polizeigewalt und Bußgeldern durchgesetzt. Blockwartmentalität wird aktiv gefördert.

Echte Pandemie: Menschen kämpfen im solidarischen Miteinander und praktisch gegen einen Notstand. Opfern wird geholfen und darauf geachtet, nicht neue Schäden in der Gesellschaft anzurichten.

Inszenierte Pandemie: Menschen kämpfen gegeneinander und auf das eigene Überleben fokussiert. Solidarität reduziert sich auf Maskerade und Symbolik. Opfer werden im Notstand erst produziert.

bearbeitung alternate peace and human organization apaho

 

Apaho

 

 

So tötet man mit Impfungen

 

Apaho

zurück

In eigener Sache: Diese Seite wurde im Juli 2020 von Hacker-Agenten der kriminellen Welteroberungs-Eliten von Riga und Österreich ausgehend angegriffen und enormer Schaden von über 100.000 Euro angerichtet. Vor dem Angriff hatten wir jährlich knapp 1 Million Zugriffe, danach etwa 5000 pro Monat. Der Zweck der versuchten Zerstörung: Bürger und Völker dürfen keine Wahrheiten kennen, weil sie unterworfen werden müssen. Wir konnten die meisten Funktionen bis 1. Juni 2020 zurückgehend wieder reparieren, an der Wiederherstellung der Seiten für die vergangenen 10 Jahre wird gearbeitet. Durch spezielle Verschlüsselungen kann ein weiterer Schaden nicht mehr angerichtet werden. (CEO Dieter Weilenmann)

Reserve

 

Das Imperium

Die Muster der USA, EU und NATO sind gleich.
Sie fordern von freien, souveränen Staaten und andere Kulturen Werte des Imperiums zu übernehmen und einzuhalten.
Sie predigen Demokratie, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Frieden und sind genau das Gegenteil.
Sie nötigen, unterwerfen, sanktionieren freie, souveräne Länder und werfen deren Bürger und Völker in Chaos und Armut, wenn das noch nicht reicht, wird bombardiert und geplündert.
Sie wollen die alleinige Weltherrschaft, mit einem von Zionisten geführtem Machtzentrum.

Bleibt wachsam, klärt eure Kinder und Kindeskinder auf und schützt sie!

 

 

 

 

vorige Seite

zurück

nächste Seite