vorige Seite

Inhalt

nächste Seite

zurück

Seite 745

26.01.2021

 

Lockdown Diktatur
Ein globales 1933
COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer, COMPACT-TV-Chef Martin Müller-Mertens und Martin Richter diskutieren die brandneue Ausgabe von COMPACT 02/2021

„Wollt Ihr den totalen Krieg? Wollt Ihr ihn totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt erst vorstellen können?“ Das sind die berüchtigten Schlüsselsätze aus Joseph Goebbels Sportpalastrede von 1943. Wenn man „totalen Krieg“ durch „totalen Lockdown“ ersetzt, erkennt man, dass sich an der Struktur der Durchhalte-Propaganda bis heute nichts geändert hat. Auch jetzt wird die Volksgemeinschaft, die im Unterschied zu damals aber nicht mehr so genannt werden darf, auf das letzte Gefecht eingeschworen: Ausgangssperren, Einkauf- und Fahrverbote, Stilllegung der Fabriken, Internierungslager für Quarantänebrecher. Bis alles in Scherben fällt...

Auf dem Weg in die Tyrannei
von Prof. Dr. Paul Craig Roberts auf Antikrieg

Die Propagandageschichten der Pressehuren über einen Aufstand der weißen Supremacisten am Tag der Amtseinführung führte dazu, dass 26.000 Nationalgardisten aus anderen Staaten nach D.C. geschickt wurden, um den Trump-Aufruhr niederzuschlagen. Natürlich gab es keinen Aufruhr. Es war alles nur ein weiterer medialer Schwindel, und die Nationalgardisten erlebten keinerlei Sicherheitsvorfälle.

Aber jetzt, wo die Propagandashow vorbei ist, dürfen die Gardisten nicht nach Hause gehen. Sie, oder viele von ihnen, werden bis Mitte März auf den Straßen von D.C. festgehalten. Und warum?

Vielleicht ist die Antwort, dass eine militarisierte Stadt einen guten Hintergrund für die Durchsetzung eines inländischen Terrorismusgesetzes bildet, das die Verwendung des ersten Verfassungszusatzes kriminalisiert. Eine Stadt, die von Soldaten überschwemmt wird, schafft ein Bild der Bedrohung und eine Atmosphäre, die der Verabschiedung eines Gesetzes zur Bekämpfung des inländischen Terrorismus förderlich ist. Das Establishment will dieses Gesetz.

Der einzige inländische Terrorismus ist der von Antifa und BLM, den Milizen der Demokraten, die auf Geschäftsviertel in Seattle, Portland, Minneapolis, Chicago, Atlanta, und anderen Städten entfesselt wurden. Es sind nicht diese den Demokraten nahestehenden Milizen, die das Ziel von Bidens inländischem Terrorismusgesetz sind. Das Ziel sind die etwa 90 Millionen Amerikaner, die Trump zum Präsidenten wiedergewählt haben. Sie müssen zum Schweigen gebracht und daran gehindert werden, sich in einer politischen Partei zu organisieren, um die Republikaner zu ersetzen, die, obwohl nutzlos für die Menschen, für das Establishment sehr nützlich sind. McConnell ist für das Establishment so viel wert wie Pelosi, Biden, oder Hillary.

Schluss zu machen mit alternativen Erzählungen zu der Erzählung des Establishments ist der Zweck des Entwurfs zum inländischen Terrorismusgesetz. Die Nationalgardisten, von Familie und Job ferngehalten, haben die Aufgabe, Washington vor erfundener Gewalt durch Trump-Wähler zu schützen, bis die Demokraten und ihre Medienhuren die Zerstörung des ersten Verfassungszusatzes durchsetzen können. Darauf folgt die Zerstörung des Zweiten Verfassungszusatzes.

Denken Sie zurück. Erinnern Sie sich an den ursprünglichen Krieg gegen den Terror? Dieser Krieg war angeblich gegen "muslimische Extremisten" gerichtet, die uns angeblich 9/11 beschert haben und mehr Terror im Inland im Sinn hatten. Aber der Krieg gegen den Terror richtete sich nicht gegen muslimische Terroristen. Es war ein Krieg gegen den verfassungsmäßigen Schutz des amerikanischen Volkes. Es war die US-Verfassung und unsere bürgerliche Freiheit, die den Schlag abbekamen. Der PATRIOT Act gilt für Amerikaner, nicht für Osama bin Laden und Al-Qaida. Es war Präsident George W. Bush, der sein Recht erklärte, Amerikaner auf unbestimmte Zeit ohne ein ordentliches Gerichtsverfahren zu inhaftieren. Es war Präsident Obama, der sein Recht erklärte, Amerikaner allein auf Verdacht hin ohne ordentliches Gerichtsverfahren hinzurichten.

Nun, da das Establishment und seine Medienhuren den Krieg gegen muslimische Terroristen in den Krieg gegen Trumpwähler umgewandelt haben, werden sie das Gesetz gegen den inländischen Terrorismus dazu benutzen, ihr Waffenarsenal für die Verhaftung von Andersdenkenden zu erweitern.

Nachdem sie eine gestohlene Wahl stillschweigend hingenommen haben, werden die Amerikaner jetzt in die Tyrannei geführt.

Antikrieg

So werden Covid-19 Tote “erschaffen”
Von unwissenschaftlichen Deutungen, frisierten Statistiken und empfohlenen Fehlbehandlungen
Peds Ansichten

Tote, die sich nun einmal nicht wehren können, werden für eine zynische Politik skrupelloser Angstmache missbraucht. Einen Positivbefund auf ein rudimentäres RNA-Schnipsel als medizinische Diagnose, gar als Todesursache zu verkaufen, ist nichts weiter als Betrug. Dieser Betrug wird von der Regierung und den angeschlossenen Behörden seit Monaten betrieben, ohne dass dies den Mainstream in irgendeiner Art und Weise in journalistische Wallung bringen würde. Doch damit nicht genug, es werden auch Menschen “zu Tode behandelt”, aus Gründen die in Abgründe unseres Systems zeigen.

 

Peds Ansichten

Der Betrug mit dem PCR-Test

Peds Ansichten

Corona-Impfung
Horror-Risikokatalog von BioNTech

In ihrem Quartalsbericht zum 30. September 2020 führt die Firma „BioNTech SE“ auf dutzenden Seiten finanzielle und medizinische Risiken für ihr Impfstoffprogramm auf. Sie interessieren offenbar weder die Öffentlichkeit noch die Zulassungsbehörden. Die erstaunlich schnelle Festlegung von Medien, Behörden und Regierungen auf ein „sicheres Produkt“ sind angesichts dieses Katalogs erschreckend.

 

Artikel

Prof. Dr. Dolores Cahill
Die mRNA-Impfung ist lebensgefährlich

Den Film findet Ihr hier. In ihm erklärt Prof. Dr. Dolores Cahill weshalb sie die mRNA-Impfung für lebensgefährlich hält. Da Prof. Cahill nicht mit dem Corona-Narrativ übereinstimmt, wurde sie von der Innovative Medicines Initiative ausgeschlossen. Die Innovative Medicines Initiative ist ein Verband von EU und Pharmaindustrie. Prof. Cahill war dort Vizepräsidentin...

 

Artikel

Krieg gegen Jugoslawien
Die NATO-Allianz auf der Anklagebank

Ein serbisches Rechtsteam hat vor dem Hohen Gericht in Belgrad eine Anklage gegen die NATO im Zusammenhang mit den Nachwirkungen der von der NATO im Angriffskrieg gegen Jugoslawien eingesetzten Uranmunition eingereicht.

PODCAST

Max Schrems
Beschwerde gegen EU-Parlament

Die Datenschutz-Organisation NOYB („none of your business“) bringt heute eine Beschwerde gegen das Europäische Parlament ein, weil es sich nicht an die von ihm selbst beschlossenen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung halte. Illegalerweise würden Daten in die USA übermittelt und die Informationen über den Einsatz von Cookies seien unzureichend.

 

Artikel

Kuba in der Welt
Die Wege der Solidarität

Mehr als 600.000 kubanische Ärzte waren bereits in 160 Ländern und haben selbstlos geholfen. Dafür werden sie von Gaunern des kriminellen Westimperiums diffamiert...

 

Artikel

Regierungen in der EU
kritisieren Menschenrechtsverletzungen in Frankreich nicht. Auch nicht die in den USA. Auch nicht die Folter von Assange im britischen Knast...

 

Artikel

Primitive Lügen gehen weiter:
Hofwirrologe Drosten warnt

Wenn im Sommer die Alten geimpft sind, fällt die britische Mutation über die jüngeren Bürger her
Bis zu 100.000 Infektionen (positiv Getestete) sind möglich. Es drohe ein Massensterben. Aber ein Lockdown gegen Null Inzidenz kann uns noch retten...
 

Artikel

Prof. Sucharit Bhakdi
Botschaft an Österreichs Kanzler Sebastian Kurz

Auch dieses absolut seriöse Video wurde von den Banditen der wahnsinnig gewordenen Unterdrücker der Menschheit zensiert. Fällt euch etwas auf? Wenn diese Verbrecher gewinnen, werdet auch ihr verlieren!


 

Artikel

Regimewechsel
kann nicht funktionieren
von Daniel McAdams bei Antikrieg, Auszug

Während die Mainstream-Medien weiterhin Süßes über die eingehende Biden Administration träufeln, beginnt sich die wirkliche eiserne Faust von dem, was die Außenpolitik Bidens sein wird, zu materialisieren.

Wie aufs Stichwort haben schwere Bombenanschläge in Bagdad - von ISIS ... Sie erinnern sich? - die Tür für die Biden-Administration geöffnet, um nicht nur Präsident Trumps Truppenabzug aus dem Irak zu stornieren, sondern um tatsächlich damit zu beginnen, Truppen zurück in den Irak zu schicken.

 

Artikel

5G könnte etwas
mit Impfen zu tun haben

Das vorgeschlagene Modell verwendet elektromagnetische Funkwellen zur Steuerung und Erkennung des aktuellen Status von Nanorobotern im Körper. Daher wird das Mobiltelefon für die medizinische Nanorobotik-Plattform eingesetzt [7,64,65]. Dies geschieht, da das Mobiltelefon eine magnetische Signatur an die passiven CMOS-Sensoren, die in den Nanoroboter eingebettet sind, abgibt, was das Senden und Empfangen von Daten durch elektromagnetische Felder ermöglicht [66]. Von der letzten Reihe von Ereignissen, die in Musterarrays aufgezeichnet wurden, können Informationen durch Wellenresonanz zurückreflektiert werden [64].

Militärische strategische und taktische Relais-Satelliten können Ultra-Hochfrequenz für Langstrecken-Epidemie Überwachung und Kontrolle, Back-Tracking-Informationen aus dem Handy verwenden. Kommunikationsschnittstelle bietet Personenidentifikation und Position, mit Nanorobotern mit PDA-Smart-Handy.

Artikel

Corona-Leugner
Selbst hochrangige Medizin-Professoren werden nach einem Vortrag zum Coronavirus als „Corona-Leugner“ angebrüllt, weil sie den Machteliten widersprechen

Das ist offener Wahnsinn, „leugnen“ ist etwas völlig anderes...

 

Artikel

Impf-Tote,
Nebenwirkungen und Corona-Ausbrüche nach Impfung

Eine plötzliche Krankheit nahm Gabriela Godoy, eine hoch angesehene Apothekerin, die mehrere Jahre in Porto Corsini gearbeitet hatte, dahin. In der Apotheke fühlte sie sich am vergangenen Freitag krank und wurde in ein Krankenhaus in Cesena gebracht, wo sie leider trotz der Rettungsversuche der Gesundheitsbehörden am Mittwoch verstarb.

Am vergangenen Donnerstag hatte sie im Rahmen des Schutzprogramms der Apotheker den Impfstoff gegen Covid erhalten...

Artikel

Die Grünen
rufen zur Unterstützung von NATO und Atomwaffen auf

 

Artikel

Tarnen und Täuschen
11 verstorbene BewohnerInnen eines Pflegeheims müssen schon vor der Impfung infiziert gewesen sein

Artikel

Die neuen Feinde
Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Verleger Hannes Hofbauer, wie sich die großen Verheißungen der EU mit der Coronakrise als Farce entpuppten
von Nicolas Riedl bei Rubikon, Auszug

Die Coronakrise hat nicht nur einen Boom der Gesichtsmasken mit sich gebracht, sie riss einer ganzen Reihe von Staatsschauspielern auch die Maske vom Gesicht. Das gilt nicht zuletzt für die europäische „Werteunion“. Der Virus-Hype machte nicht nur zahlreiche bisher verborgene politische Prozesse sichtbar, die nun ganz unverhohlen zum Vorschein treten — er beschleunigte diese sogar. So gesehen vollzog sich auch mit der EU ein Häutungsprozess. Das Versprechen vom freien Personen-, Waren- und Dienstleistungsverkehr erwies sich als Schönwetterverheißung. Im Härtefall gibt es Freiheit nur noch für den ungehinderten Fluss des Kapitals.

zum Rubikon Video

Totalitärer Globalismus
Das Großkapital benutzt die „Coronapandemie“, um seine Verwertungskrise durch ein autoritäres Regime zu lösen, Teil 2
von Eric Angerer bei Rubikon, Auszug

Der weltweite Kapitalismus ist auf dem Weg in die schwerste Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Lösen wollen dies Milliardäre und große Konzerne durch ein mit einer „Pandemie“ legitimiertes globales Notstandsregime. Erreicht werden sollen dadurch eine Marktbereinigung durch Kapitalvernichtung, ein durchschlagender Angriff auf die Arbeiterklasse und eine Enteignung der Mittelschichten. Manche Kapitalgruppen würden besonders profitieren. Sie und ihre Ideologen sind dementsprechend die Speerspitze der totalitären, transhumanistischen neuen Weltordnung, die durch einen Great Reset durchgesetzt werden soll. Der Großteil der sogenannten Linken verkennt nicht nur die Lage, sondern befindet sich im Schlepptau der herrschenden Klasse.

Covid-19 ist eine relativ milde „Pandemie“. Es gab 2020 in den allermeisten Ländern kaum eine Übersterblichkeit — und sie war dort stärker, wo das Gesundheitswesen besonders schlecht oder kaputtgespart ist. Dort, wo es Übersterblichkeit gab, war sie vermutlich weniger auf Covid-19 als auf die Maßnahmen der Regierungen zurückzuführen: mehr Tote durch unbehandelte Krebs- und Herzerkrankungen, weil die Menschen aus Angst nicht oder zu spät in die Spitäler gingen, oder gestiegene Selbstmordraten et cetera:

Rubikon

Die BioNTech-Pfizer
Impfstoff-Nanopartikel sind erst Mal für die Alten

Das ist zwar schon spätestens seit dem 11.11.2020 bekannt, dass die Wirkungen der Nanopartikel im Körper der Alten wie der Jungen nicht erforscht sind. Es gibt aber viele Wissenschaftler, die vor drohenden Gesundheitsgefährdungen und bleibenden Schäden warnen. Trotzdem werden unsere Alten als Erstes schon Mal durchgeimpft. Spätfolgen sind bei ihnen nicht mehr nachweisbar oder treten eben vor ihrem Tod nicht mehr auf...

Artikel

WHO ändert Richtlinien für PCR-Tests
Verschwörungstheoretiker haben plötzlich Recht

Nun meldet die WHO, dass die Kritiker tatsächlich recht haben. Am 20. Januar hat die WHO eine Anweisung veröffentlicht, die anordnet, bei schwach positiven Tests einen zweiten Test zu machen, da bei schwach positiven Tests die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass es sich um einen falsch positiven Test handelt. Die New York Times hat dazu unter der Überschrift “Ihr Coronavirus-Test ist positiv. Vielleicht sollte er es nicht sein” geschrieben:

“In drei Sätzen von Testdaten, die Zyklusschwellen enthalten, die von Beamten in Massachusetts, New York und Nevada zusammengestellt wurden, trugen bis zu 90 Prozent der Menschen, die positiv getestet wurden, kaum ein Virus, wie eine Studie der Times ergab.”

Artikel

#ZeroCovid marschiert
Corona-Maßnahmen töten Millionen Afrikaner, Latinos und Asiaten
 

Artikel

2021
Das Jahr in dem die Maske fällt
von Freeman bei Alles Schall und Rauch, Auszug

Alles deutet daraufhin, die eigentliche Geschichte des Jahres 2021 wird sein - falls sie später überhaupt erzählt werden darf - die Massenzensur jeglicher abweichenden Meinung und brutale Jagd auf Andersdenkende. Die Unterdrückung anderer Meinungen in den Medien und auf den sozialen Plattformen läuft schon länger, aber so krass wie jetzt war es noch nie. Sie geben richtig Gas mit Biden als neuer Präsident, weil sie sich als Sieger in der Meinungsherrschaft sehen.

Manchmal ist es nicht die Leute die sich verändern, es ist die Maske die runterfällt...

Artikel

Es hat nie einen Impfstoff
gegen das Coronavirus gegeben, und es ist unwahrscheinlich, dass es jemals einen geben wird

„Einer der bedeutendsten Impfstoffentwickler Australiens sagt, dass es aus sehr guten Gründen möglicherweise nie einen Impfstoff gegen COVID-19 geben wird. Professor Ian Frazer, der Immunologe, der den Impfstoff gegen das humane Papillomavirus (HPV), der Gebärmutterhalskrebs verhindert, miterfunden hat, sagte, ein Coronavirus-Impfstoff sei ‚tricky‘. Er sagte gegenüber news.com.au, dass, obwohl 100 verschiedene Teams auf der ganzen Welt Impfstoffe testeten, medizinische Wissenschaftler kein Modell hätten, wie das Virus angegriffen werden könne. Der Medizinprofessor an der Universität Queensland, die einen eigenen COVID-19-Impfstoff testet, sagte, die Immunisierung gegen das Coronavirus sei ähnlich wie die Immunisierung gegen eine Erkältung.“
 

Artikel

Der Chemtrail-Papst
Bill Gates will mit Hilfe der Universität Harvard Geoengineering treiben und die Sonneneinstrahlung durch Sprayen der Atmosphäre verringern

US-Milliardär Bill Gates ist nicht nur ein Frontrunner der Corona-Kampagne, in der er sich als Impf-Gott und Zukunftsvisionär inszenieren lässt und selbstverständlich auch am „Great Reset“ und „Internet der Körper“ mitarbeitet. Gates arbeitet auch daran, direkt per Geoengineering radikal in die Kreisläufe des Planeten Erde und unsere Lebensgrundlage einzugreifen. Diese Wahnsinnstat à la Vulkanischer Winter soll durch „Sprühen winziger, sonnenreflektierender Partikel in die Stratosphäre“ geschehen, also quasi durch eine Art von „Chemtrails“. Das hat fast Slapstick-Qualität, denn bei Letzteren handelt es sich eigentlich um die Cover-Up-Story für Geoengineering...

 

Artikel

Indoktrination von Schulkindern
Zum dritten Mal in der kurzen deutschen Geschichte werden nun systematisch Schüler indoktriniert und verblödet...

 

Artikel

#ZeroCovid
Tödliche Hirnattacke

„Erstens: ZERO-Covid, Null Infektionen in der europäischen, amerikanischen, afrikanischen, asiatischen, australischen, ozeanischen Bevölkerung sind nur zu erreichen, wenn die Corona-Viren keine Wirte mehr finden. Das heißt, Null Infektionen zu propagieren bedeutet, den 194fachen totalen Völkermord einzufordern. Das ist doch totaler Irrsinn!

Zweitens: das Corona-Virus ist ja bekanntlich Zoonose-fähig und mutiert munter jeder Impfung voraus so schnell und unvorhersehbar, dass selbst die Bill Gates’sche ‚Eindampfung der Entwicklungszeit von 4 bis 5 Jahren auf weniger als 1 Jahr‘ nichts für die Gesundheit, aber volle Kanne für die Aktienkurse nützen und noch mehr schaden wird, als das Virus selbst.“

 

Artikel

zurück

Reserve

 

Das Imperium

Die Muster der USA, EU und NATO sind gleich.
Sie fordern von freien, souveränen Staaten und andere Kulturen Werte des Imperiums zu übernehmen und einzuhalten.
Sie predigen Demokratie, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Frieden und sind genau das Gegenteil.
Sie nötigen, unterwerfen, sanktionieren freie, souveräne Länder und werfen deren Bürger und Völker in Chaos und Armut, wenn das noch nicht reicht, wird bombardiert und geplündert.
Sie wollen die alleinige Weltherrschaft, mit einem von Zionisten geführtem Machtzentrum.

Bleibt wachsam, klärt eure Kinder und Kindeskinder auf und schützt sie!

 

 

 

 

vorige Seite

zurück

nächste Seite