vorige Seite

Inhalt

nächste Seite

zurück

Seite 726

4.11.2020

„Wenn es so weitergeht, wird es früher oder später jeden von uns treffen: Verängstigt, vereinsamt und bankrott. Bei dieser Kandidatur geht es nicht um mich, es geht um uns. Es geht um unsere Zukunft Um die Zukunft unserer Kinder Um die Zukunft unserer Stadt. Ich werde die unverhältnismäßigen Corona Maßnahmen beenden, Risikogruppen schützen und mich für eine lebendige Wirtschaft und ein Leben in Freiheit und in Frieden einsetzen.“

Österreich
"Maßnahmen" verfassungswidrig

Der österreichische Verfassungsgerichtshof hat wegen mangelnder Rechtfertigung und Dokumentation der Verhältnismäßigkeit und Notwendigkeit wesentliche Bestimmungen der dortigen Corona-Maßnahmen als verfassungswidrig erkannt.
https://www.corodok.de/oesterreich-massnahmen-verfassungswidrig/

Rechtsbruch: Registrierungspflicht              AfA Videos               Anwälte für Aufklärung AfA


 

 

Kein Impfstoff gegen Diktatur
Ron Paul bei Antikrieg
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab kürzlich zu, dass Lockdowns mehr Schaden als Nutzen verursachen. Nach dieser Ankündigung hätte man erwartet, dass die amerikanischen Politiker die Lockdowns sofort beenden würden. Schließlich gelten die Verlautbarungen der WHO als unfehlbar, und zwar so sehr, dass Social Media-Websites jeden zum Schweigen bringen, der es wagt, die große und mächtige WHO herauszufordern. Dennoch ignorieren Gouverneure, Bürgermeister und andere Regierungsbeamte im ganzen Land die Anti-Lockdowns-Position der WHO.
Anstatt zuzugeben, dass die Lockdowns ein Fehler waren, behaupten viele aus der politischen Klasse, zu der eine beunruhigende Zahl von Medizinern gehört, deren Positionen und Ansehen von der Regierung abhängen, dass wir erst dann zur Normalität zurückkehren können, wenn ein Coronavirus-Impfstoff auf breiter Front eingesetzt wird. Dies deutet darauf hin, dass die Menschen in der Mehrheit der Amerikaner, die sich nicht impfen lassen wollen, unter Lockdowns bleiben oder gezwungen werden sollen, sich gegen ihren Willen impfen zu lassen:
http://www.antikrieg.eu/aktuell/2020_11_02_keinimpfstoff.htm

Oberbürgermeisterwahl am 08.11.2020
Parteiloser Kandidat Michael Ballweg
(Querdenken/Wir für das Grundgesetz)
https://www.youtube.com/watch?v=e9eaD-8OI6Q
http://blauerbote.com/2020/11/03/oberbuergermeisterwahl-stuttgart-am-08-11-2020-kandidat-michael-ballweg/

Nächster US-Präsident
Die Agenda steht schon fest
http://www.antikrieg.eu/aktuell/2020_11_02_naechster.htm

Neun Covid-Fakten
Eine Pandemie der Furcht und Ignoranz
Jeff Harris, Antikrieg
Seit dem Ausbruch der angeblichen Pandemie im vergangenen März haben die Massenmedien einen ununterbrochenen Strom von Fehlinformationen verbreitet, der sich offenbar darauf konzentriert, bei den Bürgern ein Maximum an Angst zu erzeugen. Aber die Fakten und die Wissenschaft unterstützen einfach nicht das beklemmende Bild, das von einem tödlichen Virus gemalt wurde, der das Land heimsucht.
Ja, wir haben eine Pandemie, aber es ist eine Pandemie, eine Pandemie der Pseudo-Wissenschaft, die sich als unvoreingenommene Tatsache tarnt. Hier sind neun Fakten, die mit Daten untermauert werden, in vielen Fällen von der CDC (Seuchenbehörde) selbst, die ein ganz anderes Bild zeichnen als die Angst und Furcht, die unerbittlich in die Gehirne ahnungsloser Bürger getrommelt werden.
1) Der PCR-Test ist praktisch nutzlos
2) Ein positiver Test ist KEIN FALL
3) Die Centers for Disease Control haben die Zahl der Todesfälle bei Covid-19 dramatisch gesenkt
4) Die CDC berichtet eine Überlebensrate von Covid-19 von über 99%
5) Die CDC stellt fest, dass 85% der positiven Covid-Fälle immer oder oft Gesichtsmasken trugen
6) Es gibt kostengünstige, bewährte Therapien für Covid-19
7) Die US-Todesrate steigt NICHT
8) Die meisten Todesfälle bei Covid-19 treten am Ende einer normalen Lebensspanne auf
9) CDC-Daten zeigen minimales Covid-Risiko für Kinder und junge Erwachsene
Die CDC berichtete in ihrem Update vom 10. September, dass die geschätzte Infektionsmortalitätsrate (IFR) für Kinder im Alter von 0-19 Jahren so niedrig war, dass 99,97% der mit dem Virus infizierten Kinder überlebten. Bei den 20- bis 49-Jährigen war die Überlebensrate mit 99,98% fast genauso gut. Selbst bei den 70-Jährigen und Älteren lag die Überlebensrate bei 94,6 %. Um dies in die richtige Perspektive zu rücken, deuten die CDC-Daten darauf hin, dass ein infiziertes Kind oder ein infizierter junger Erwachsener bis zum Alter von 19 Jahren ein größeres Risiko hat, durch irgendeine Art von Unfall zu sterben als durch Covid-19:
http://www.antikrieg.eu/aktuell/2020_10_30_neuncovidfakten.htm

"Vor allem staatliche und lokale Regierungen haben die Rechte des Volkes missachtet und ungeheuerliche Angriffe auf Freiheit und Freiheiten eingeleitet, die mit dem Blut und den Opfern unserer Vorväter erkauft und bezahlt wurden.

Langsam erkennt das Volk den großen Betrug, den Bürokraten und gewählte Amtsträger, die geschworen haben, die in der US-Verfassung verankerten Rechte und Freiheiten zu wahren, an ihnen verübt haben. Es ist an der Zeit, diese Verbrecher zur Rechenschaft zu ziehen, indem das Rechtssystem genutzt wird, um sie vor Gericht zu bringen.

Entweder handeln wir jetzt, um unseren Kindern und künftigen Generationen, die noch nicht geboren sind, Freiheit und Freiheiten zu erhalten, oder wir unterwerfen uns kleinmütig Tyrannen, die sich nach mehr Macht und Kontrolle sehnen. Ich werde mich nicht fügen!"

Herr Kretschmann, das ist Mord
Die Landesregierung Baden-Württemberg lügt nicht nur PCR-Test-Positive zu Infektionsfällen um, sie tötet auch insbesondere Senioren durch Intubation/Invasivbeatmung (nicht zu verwechseln mit Intensiv…), auch bekannt unter „Eiserne Lunge“. Die übersteht kein schwacher alter Mensch, auch wenn er sonst – bei Corona – mit großer Wahrscheinlichkeit wieder gesunden würde:
http://blauerbote.com/2020/11/02/herr-kretschmann-das-ist-mord/

"Die gleichen Menschen, die über den EU-Beitritt gejubelt haben, sind dafür verantwortlich, dass mit dem Corona-Betrug ehrlichen Menschen die Lebensqualität entzogen wird! Schämt euch! Doch verlogene Individuen haben kein Gewissen."
http://blauerbote.com/2020/10/30/harald-lesch-und-die-heilige-hauswand/

PCR-Debakel
Von 60 positiv Getesteten waren 58 in Wirklichkeit negativ
Veröffentlicht am 3. November 2020 von VG.
Die als Panne deklarierten Testergebnisse sind kein Zufall, sondern ein Skandal.
Von insgesamt 60 als positiv ausgewerteten PCR-Tests auf SARS-CoV-2 waren in Wirklichkeit 58 negativ. Trotzdem mussten die Menschen in Quarantäne:
https://corona-transition.org/pcr-debakel-von-60-positiv-getesteten-waren-58-in-wirklichkeit-negativ

BMG/BMI
Lagebild des Krisenstabs gelangt an die Öffentlichkeit
Veröffentlicht am 2. November 2020 von Red.
Das als «Verschlusssache für den Dienstgebrauch» eingestufte Papier verwendet statistische Grössen manipulativ.
Die Journalisten hinter dem Blog Frag-den-Staat haben per Gerichtsbeschluss von der deutschen Bundesregierung die Herausgabe des «Lagebild Gemeinsamer Krisenstab BMI-BMG COVID-19 Stand: 28.10.2020, 09:00 Uhr» erzwungen. Der Report wurde vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium (BMI) erstellt.
Corona-Transition hat sich das Dokument näher angesehen.
Hier kommt unsere eigene Analyse:
Während das Dokument auf den ersten Blick und insgesamt 43 Seiten ein düsteres Bild vom Covid-19 Geschehen zeichnet, fällt die Detailanalyse ernüchternd aus — und belegt die gravierenden Fehlannahmen des Krisenstabs.
Der Bundesregierung ist bekannt, dass es kaum Covid-19 Todesfälle gibt
Dass die tägliche Zahl der Toten mit Covid-19 bundesweit lediglich im zweistelligen Bereich liegt, attestiert das Papier bereits auf Seite 2, wo auf Basis der täglichen RKI-Statistiken im Berichtszeitraum und im Vergleich zum Vortag lediglich 48 neue Todesopfer im gesamten Bundesgebiet registriert wurden:
https://corona-transition.org/bmg-bmi-lagebild-des-krisenstabs-gelangt-an-die-offentlichkeit

«Ständige Vertretung»
Angela Merkel bekommt Hausverbot in Berlin
Veröffentlicht am 2. November 2020 von VG.
Berlins bekannteste Politkneipe will die Kanzlerin nicht mehr als Gast sehen — aus Protest. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darf die Ständige Vertretung in Berlin nicht mehr aufsuchen — der Besitzer hat ihr und anderen hochrangigen Politikern, darunter Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD), Hausverbot erteilt. Das berichtet das Magazin Focus in seiner Online-Ausgabe.
«Die erneute Zwangsschliessung sei eine Katastrophe für die Gastronomie, sagte Geschäftsführer Jörn Peter Brinkmann der Deutschen Presse-Agentur am Samstag und warf der Bundesregierung bei ihrer Corona-Politik Aktionismus statt überlegtes Handeln vor», schreibt Focus.
https://corona-transition.org/standige-vertretung-in-berlin-angela-merkel-bekommt-hausverbot

WHO-COVID-19 SONDERBEAUFTRAGTER FORDERT SOFORTIGES ENDE DES LOCKDOWN-WAHNSINNS (VIDEO)
https://orbisnjus.com/2020/10/14/who-covid-19-sonderbeauftragter-fordert-sofortiges-ende-des-lockdown-wahnsinns-video/

WHO BESTÄTIGT “VERSEHENTLICH”, COVID-19 NICHT GEFÄHRLICHER ALS GRIPPE (VIDEO)
https://orbisnjus.com/2020/10/15/who-bestaetigt-versehentlich-covid-19-nicht-gefaehrlicher-als-grippe-video/

LAUT CDC-STUDIE 85% VON “CORONA-INFIZIERTEN” DAUERMASKENTRÄGER. US-SEUCHENSCHUTZBEHÖRDE RÄUMT ZUDEM EIN, KEIN COVID-19 VIRUS-ISOLAT VORHANDEN
https://orbisnjus.com/2020/10/19/laut-cdc-studie-85-von-corona-infizierten-dauermaskentraeger-us-seuchenschutzbehoerde-raeumt-zudem-ein-kein-covid-19-virus-isolat-vorhanden/

US-GEHEIMDIENST-PAPIER VON 2008 UMSCHREIBT HEUTIGE CORONA-PANDEMIE
https://orbisnjus.com/2020/11/02/us-geheimdienst-papier-von-2008-umschreibt-heutige-corona-pandemie/

Harald Lesch
und die Heilige Hauswand
Professor Dr. Harald Leschs mittlerweile übliche Verleumdungsshow gegen aufrechte Wissenschaftler und kritische Bürger läuft in diesem Tagen auf Hochtouren. Regierungskritiker, Oppositionelle, Widerstandskämpfer, Physiker, Ingenieure als angebliche Verrückte, die an Echsenmenschen, Chemtrails und Co. glauben und daran, dass die Erde eine Scheibe ist… Muss man eigentlich noch dazu sagen, dass das natürlich nicht so ist?
Hat der Herr Professor von der Ludwigs-Maximillians-Universität München (LMU) überhaupt kein schlechtes Gewissen? Schließlich ist er es doch, der unter anderem an ein „Magisches Erdloch“ und die „Heilige Hauswand“ – ganz unten dazu mehr – glaubt und heftig für den Kampf gegen die Kritiker dieses bizarren Hokuspokus – „Verschwörungstheoretiker“ – wirbt. Und: Wir reden hier von Millionen und Abermillionen Toten und Flüchtlingen nach der „großen Zaubershow“ der Geistesgestörten vom 11. September 2001:
http://blauerbote.com/2020/10/30/harald-lesch-und-die-heilige-hauswand/

Schock-Papier
verfasst von Lobbyisten und verstörendem Sprachlehrer
Wer hat eigentlich das Papier des Innenministeriums geschrieben, das die Blaupause für die Einschränkungen der Grundrechte im Zusammenhang mit Corona darstellt? Darin war im März ausgehend von einem Worst Case mit über 1 Million Toten in Deutschland eine Empfehlung ausgesprochen worden:
https://www.corodok.de/schock-papier-lobbyisten/

Wie war das noch
mit dem Schock-Papier des Innenministeriums?
»… dass Behörden eine "Schockwirkung" erzielen müssten, um Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die menschliche Gesellschaft zu verdeutlichen. Es solle klar gemacht werden, dass bei einer Infizierung mit dem COVID-19-Virus eine Todesart das "qualvolle" Ersticken sein könne. Zudem seien auch Kinder Opfer des Virus und auch bleibende Folgeschäden bei einer Erkrankung seien nicht ausgeschlossen. Unter Bezug auf vorige Krisen solle zudem "historisch argumentiert" werden. "2019 = 1919 + 1929", heißt es in dem Papier. Im schlimmsten Fall drohe, "dass dies die Gemeinschaft in einen völlig anderen Grundzustand bis hin zur Anarchie verändert".«
https://www.corodok.de/schock-papier-innenminister/

Corona-Demo
Roland Kaiser und Dieter Hallervorden
Demonstration „Alarmstufe Rot“ am 28.10.20 in Berlin
Zu den Videos:
http://blauerbote.com/2020/10/31/corona-demo-roland-kaiser-und-dieter-hallervorden/

Der Todesstoß
Die Regierenden machen aus dem Notstand einen Dauerzustand — wehren wir uns jetzt, sonst war‘s das mit Freiheit und Demokratie
von Roland Rottenfußer bei Rubikon, Auszug
Die Regierung zieht wieder mal die Zügel an und hat einen neuen Lockdown beschlossen — vermeintlich „light“, als handele es sich um fettarmen Quark. Sie signalisiert uns damit, dass sie es bitter ernst meint mit dem organisierten Wahn. Unser Schnupperpraktikum als Bürgerinnen und Bürger einer Diktatur wird in eine Festanstellung umgewandelt. Wir werden weiter dauerhaft mit Ängsten regiert und in unseren Freiheitsrechten beschnitten werden. Dabei werden uns rhythmisch und gnadenhalber Lockerungen in Aussicht gestellt werden, wird man uns mit fein dosierten Hoffnungs-Häppchen gefügig halten. Freiheit gibt es immer nur im Vorgriff auf ihre jederzeit mögliche Einschränkung. Eine reduzierte, eingehegte Freizügigkeit unter Virusvorbehalt. An der Schwelle zu einem neuen globalen Zeitalter des Despotismus müssen wir uns jetzt entscheiden: Wollen wir eine weitestgehende Absicherung gegen das Sterberisiko um den Preis, ein eigentlich lebloses Leben zu führen? Wie wir wählen, ist auch eine Frage des Mutes. Denn Freiheit und Lebendigkeit gibt es nie ganz ohne Risiko — wie alles, was wirklich von Wert ist:
https://www.rubikon.news/artikel/der-todesstoss-2

WAS IST DER “GREAT-RESET”?
ERFAHREN SIE WIE DIE POST-CORONA-WELT AUSSEHEN SOLL:
https://orbisnjus.com/2020/10/30/was-ist-der-great-reset-erfahren-sie-wie-die-post-corona-welt-aussehen-soll/

Corona-Untersuchungsausschuss
Teil 14
von Jochen Mitschka
https://kenfm.de/corona-untersuchungsausschuss-teil-14-von-jochen-mitschka-podcast/

Aktenzeichen Bundestag
Bekenntnisse eines Insiders?
Peds Ansichten
Ein parlamentarischer Berater im Deutschen Bundestag sucht mit einer Botschaft — aber im Schutz der Anonymität — die Öffentlichkeit. Eindringlich warnt er vor einem, bereits vonstatten gehenden Umbau des demokratischen Rechtsstaates, hin zu einer von Technokraten und Wirtschaftseliten gesteuerten Diktatur:
https://peds-ansichten.de/2020/09/leak-bundestag-coronakrise/
Aktenzeichen Bundestag (2)
Wessen Interessen bedient das Deutsche Parlament im Fahrwasser der “Coronakrise”?
https://peds-ansichten.de/2020/10/leak-bundestag-coronakrise-teil-2/

Offener Brief gegen Diktatur
Ärzte aus aller Welt schlagen Alarm
http://blauerbote.com/2020/10/29/offener-brief-gegen-diktatur-aerzte-aus-aller-welt-schlagen-alarm/

COVID Berichterstattung von Schweizer Radio und Fernsehen
https://einarschlereth.blogspot.com/2020/10/covid-berichterstattung-von-schweizer.html

Corona-Update
Diktatur und Proteste
http://blauerbote.com/2020/10/29/corona-update-diktatur-und-proteste/

zurück

Reserve

 

Das Imperium

Die Muster der USA, EU und NATO sind gleich.
Sie fordern von freien, souveränen Staaten und andere Kulturen Werte des Imperiums zu übernehmen und einzuhalten.
Sie predigen Demokratie, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Frieden und sind genau das Gegenteil.
Sie nötigen, unterwerfen, sanktionieren freie, souveräne Länder und werfen deren Bürger und Völker in Chaos und Armut, wenn das noch nicht reicht, wird bombardiert und geplündert.
Sie wollen die alleinige Weltherrschaft, mit einem von Zionisten geführtem Machtzentrum.

Bleibt wachsam, klärt eure Kinder und Kindeskinder auf und schützt sie!

 

 

 

 

vorige Seite

zurück

nächste Seite